Fuchsrain

Die Schule Möhlin ist ein Ort an dem Menschen lernen, persönlich Verantwortung zu übernehmen.

Leitung Fuchsrain

Priska Artico
Schulhaus Fuchsrain B
Bremenstallstrasse 6a
4313 Möhlin

061 855 97 03
slfchsrnschl-mhlnch

Schulhaus Fuchsrain

LEHRPERSONEN

Agenda

alle einträge><
Textfilter:
Kategorie:
Ort:

aktuelles

16.05.2023
Projekttage Schulhaus Fuchsrain

Am Montag und Dienstag (15. – 16.05.23) fanden an der Primarschule Fuchsrain die Projekttage statt.

In 14 gemischten Gruppen, mit Schülerinnen und Schülern bis zur sechsten Klasse, zeigten die Kinder an unterschiedlichen Posten ihr Können und Wissen in Form einer kleinen Olympiade. Ob beim Hämmern, Häkeln, Hammerballspielen, Rätseln, Transportieren oder diversen anderen Aktivitäten, stets zeigten sich die Kinder von ihrer besten Seite und meisterten als Teams jeden einzelnen Posten dieser Fuchsiade. Obwohl das Wetter nicht ganz so perfekt war, war der Spassfaktor natürlich umso grösser und so gingen diese beiden Tage auch sehr schnell wieder vorbei.

Ein besonderer Dank gebührt natürlich den Lehrpersonen der Schule Fuchsrain, die diesen Anlass ermöglichten und mit ihren kreativen Posten den Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches Programm boten.

Und dann geht auch ein grosses Dankeschön an die 6. Klässlerinnen und 6. Klässler, welche als Gruppenchefs und Hilfschefs im Einsatz waren. Sie zeigten in diesen Tagen wirklich viel Einsatz und waren dabei stets fürsorglich, geduldig und motivierend.

Untenstehend einige persönliche Eindrücke von Kindern der 6. Klasse:

Die Projekttage waren zwei Tage lang. Es waren sehr schöne Tage. Es gab insgesamt 14 verschiedene Gruppen. In einer Gruppe waren etwa 1-3 6. Klässler und sonst auch noch alle anderen Klassen. Man hat ein Blatt erhalten und auf diesem Blatt stand, welche Posten man zu welcher Zeit machen sollte, zum Beispiel: Foto-OL um 11:15 – 12:05 Uhr. Diese Blätter hatten aber nur die Gruppenchefs.
Am Montag war schönes Wetter und die Posten haben sehr viel Spass gemacht. Zudem waren auch die Teams sehr ausgeglichen, also etwa gleich stark. Von jeder Stufe / Klasse war jemand in der Gruppe. Wir haben viel geredet und sind eigentlich auch ganz gute Freunde geworden.
- Tjara, 6b

Die Zuteilung der Gruppen war am ersten Tag sehr chaotisch, aber die Gruppen waren dann schlussendlich doch vollständig. In den ersten zwei Lektionen hatten wir mit meiner Gruppe sportliche Posten, wie Parcours und ein Hammerballturnier. Leider gab es später keine weiteren sportlichen Aktivitäten mehr in den Projekttagen, was ich persönlich sehr schade finde. Ich fand es aber sehr toll, dass sich die Mitglieder der Gruppen sehr schnell anfreunden konnten. Meine Gruppe war sehr angenehm, da sie mir fast immer zuhörten und einander auch unterstützten. Ich finde, dass die Projekttage wirklich cool waren.
- Kaya, 6b

Ich fand die Projekttage ziemlich toll. Die Posten waren super, vor allem das Hammerballturnier und das Kahoot haben mir besonders gefallen. Ich finde es cool, dass das Fuchsrain solche Tage veranstaltet. Leider haben mir die Teams nicht ganz so gut gefallen, da sie sehr gemischt waren. Ich arbeite nicht sehr gerne mit den jüngeren Schülerinnen und Schülern, lieber mit den älteren.
Meine Gruppe und ich, wir starteten am Montag im Pavillon 2 mit dem Posten «Unsere Sinne». Danach haben wir einen Foto-OL gemacht und nach der Pause haben wir mit Kapla-Hölzchen gespielt. Am Dienstag haben wir in der Gruppe zu Beginn gleich Kahoot gemacht. Dann haben wir einen Parcours gemacht und nach der Pause ging es weiter mit dem Hammerballturnier.
- Maxi, 6b

09.05.2023
Exkursion Saline Riburg

Am Dienstagmorgen machte sich die Klasse 5b aus dem Schulhaus Fuchsrain auf den Weg zur Saline Riburg.

Am Dienstag waren wir mir der Klasse in der Saline Riburg. Dort haben wir den Salzberg gesehen. Der Salzberg ist in der grössten Holzkuppel in Europa. Der Salzberg besteht aus Streusalz. Vorher haben wir noch einen kleinen Film über die Saline geschaut und dann haben wir einige Dinge über die Maschinen gelernt, die das Salz aus dem Boden holen. Am Schluss durften wir auch ein bisschen Salz probieren.
- Marco & Evelin, Klasse 5b

21.03.2023
Exkursion nach Augusta Raurica

Bei wunderbarem Wetter genoss die Klasse 5b den Tag in Augusta Raurica und machte sich dort auf Spurensuche.

Am Dienstag fuhren wir mit dem Fahrrad nach Augusta Raurica. Dort erlebten wir, wie die Römer früher so gelebt haben, wie sie gekocht und gegessen haben. Wir schauten uns sogar einen römischen Keller an und erfuhren, wie eine römische Bodenheizung funktioniert. Das machte alles richtig Spass. Am Nachmittag fuhren wir wieder nach Hause.
- Emily und Hannah, Klasse 5b

16.02.2023
Kinderumzug 2023

Am Schmutzigen Donnerstag, 16.02.2023 fand seit längerer Zeit wieder einmal ein Kinderumzug statt.

Die Vorfreude der Kinder war riesig und spürbar. Mit den kreativen, individuellen und bunten Kostümen und Larven ging es an den Kinderumzug. Die grosse Kinderschar traff sich beim Gemeindehaus und lief auf der Haupstrasse zur Primarschule Storebode. Es war ein Highlight mit so vielen Zuschauern, der Guggenmusik und dem sonnigen Wetter. Wir danken allen Organisatoren,  Fasnächtlern und den vielen Zuschauern!

16.12.2022
Adventssingen Fuchsrain

Jeweils an den Freitagen im Dezember erklingen auf dem Pausenplatz vom Schulhaus Fuchsrain wunderschöne Weihnachtslieder im Rahmen des Adventssingens.

Am letzten Freitag hat es geschneit und es hat zum Adventssingen gepasst. Diese Woche haben wir auch noch bis am Freitag Schule und dann wird das letzte Adventssingen stattfinden. Das Singen war wirklich schön, weil alle gut mitgesungen haben. Besonders "Zimetschtern han i gern" hat sich echt super angehört. Auch das ukrainische Lied war sehr schön und alle haben gut zugehört. 
- Riduan & Finn, Klasse 5b

08.12.2022
Lesenacht Fuchsrain

Am Freitag 18. November fand endlich wieder einmal die traditionelle Lesenacht statt.

Am Freitag 18. November fand endlich wieder einmal die traditionelle Lesenacht statt. Ein beliebter Anlass, den wir leider in dieser Form in den vergangenen Jahren nicht durchführen konnten.
Vorgelesen wurde in verschiedenen Zimmern des neu renovierten Fuchsi B und die Kinder vom Kindergartenalter bis zur 6. Klasse konnten zahlreiche spannende Geschichten geniessen. Es war ein sehr schöner und gemütlicher Anlass, bei welchem auch der kulinarische Teil in der Kaffeestube nicht zu kurz kam. Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern für Ihr Kommen. Dank den vielen Eintritten durften wir im Namen der Schule Fuchsrain einen grossartigen Betrag von 600Fr. an die Aktion Sternschnuppe spenden.

Erzählnacht

27.06.2022
Heimattag

Am Montag machte sich das gesamte Schulhaus Fuchsrain auf den Weg, die Region zu erkunden. Nebst den anstrengenden Wanderungen gab es natürlich auch ein gemeinsames Mittagessen mit Spass und Spiel.

Wir sind mit den 3. - 6. Klassen auf den "Sonnenberg" gewandert. Die 5. und 6. Klässler marschierten via Rheinfelden und die 3. und 4. Klässler gingen einen direkteren Weg. 
Wir machten drei Trinkpausen und eine Mittagspause. Wir machten Feuer und brätelten Würste. Anschliessend gingen wir gemeinsam zum Schulhaus zurück. Am Ende vom Tag waren wir alle erschöpft, hatten aber viel Spass.

- Navid, Max, Arda (Klasse 6b)

24.05.2022
Flohmarkt Fuchsrain

Das Schulhaus Fuchsrain veranstaltet am Dienstagabend, 24. Mai 2022, einen Flohmarkt. Dazu sind Sie alle ganz herzlich eingeladen.

Der Flohmarkt findet von 17:00 bis 20:00 auf dem Schulhausareal statt und bei Regen in der Mehrzweckhalle.

Die Erlöse der Schulklassen-Stände gehen zur Hälfte an die Klassen selbst. Die andere Hälfte wird über eine Organisation an ukrainische Hilfsbedürftige gespendet.

Die Klasse 6b bietet zusätzlich Kuchen, Hot-Dogs und Getränke an.

Es wird musikalische Blöcke von ukrainischen Musikerinnen geben, die hier im Kanton Aargau eine Unterkunft gefunden haben.

Die Würste für die Hot-Dogs werden bezogen von Ulrich Fleisch & Feines.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

20.05.2022
Neuigkeiten vom Fuchsi-Horst

Die Fuchsi-Störche sind wieder zurück!

Die Freude war gross, als die beiden Störche AV344 und SH426 zum Fuchsi-Schulhaus zurückkehrten. Nach der Paarung wurde am 28. März 2022 das erste Ei gelegt und es kamen drei weitere Eier dazu. Es verging ein Monat mit Saharastaub und Schnee, dann schlüpfte am 28. April 2022 das erste Storchenküken. Zwei weitere Störchlein folgten und das vierte Küken liess sich etwas länger Zeit, bis es dann am 2. Mai 2022 doch noch schlüpfte. Unglaublich, wie schnell die Storchenküken wachsen und an Grösse zu nehmen. Leider schubste am 16. Mai 2022 einer der Störche das jüngste und schwächste Störchlein aus dem Horst. Es überlebte nicht.

Nach diesem Schock hoffen wir nun alle, dass die drei verbliebenen Jungstörche schnell und kräftig wachsen. Wir freuen uns auf die bevorstehende Beringung und geniessen noch den Ausblick auf den Horst, bevor das Schulhaus neben dem Horst ein Jahr lang saniert wird.

07.04.2022
Exkursion Stapferhaus und Schloss Lenzburg, Klasse 6b

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b (Schulhaus Fuchsrain) machten sich am Donnerstag auf den Weg nach Lenzburg. Dort besuchten sie das Schloss und das Museum Stapferhaus mit seiner Ausstellung "Geschlecht".

Im Schloss Lenzburg haben wir uns wie im Mittelalter gefühlt. Wir haben uns als Ritter und Prinzessinnen verkleidet, was sehr lustig war. Die Geschichte zum Schloss war sehr spannend und wir haben viel gelernt. 
Im Geschlechtsmuseum hatten wir auch viele Fragen im Kopf und konnten dort auf viele dieser Fragen Antworten finden. Wir haben uns frei gefühlt und es war ein wundervoller Nachmittag. Auf dem Nachhauseweg war es lustig und wir haben viel gelacht.  - Arda, Kuno und Aileen (Fuchsi, 6b) 

 

Schule Möhlin
Postfach 269
Hauptstrasse 40
4313 Möhlin
061 855 33 80
 schlvrwltngschl-mhlnch

Öffnungszeiten Schulverwaltung
Mo - Fr 08.00 bis 11.00 Uhr
(oder nach telefonischer Absprache)


 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.