Projektwoche 2019 Steinli

12.02.2019

«Schneesportlager im Melchtal»

Im Schneesportlager in Melchsee-Frutt herrschten beste Schneebedingungen und die Stim-mung in der Gruppe von 56 Jugendlichen war entspannt und doch diszipliniert. Bei grössten-teils schönem Wetter haben die meisten SuS auf der Piste grosse Fortschritte machen können. Das abwechslungsreiche Abendprogramm rundete eine absolut perfekte Skilagerwoche ab.
Abgesehen von einigen Müdigkeitserscheinungen sind alle gesund und fröhlich aus dem Lager zurückgekehrt.

«HipHop – let`s dance!»Überschrift

Im Kurs der Tänzerinnen wurde eine wunderbare und doch sehr anspruchsvolle Choreogra-phie einstudiert. Insgesamt sieben Mädchen übten sich in schwierigen Schrittabfolgen für ge-meinsame Figuren; und dies zu schneller Hip-Hop-Musik. Eine tolle Vorstellung vor einem doch ziemlich grossen Publikum aus dem Steinli rundete am Freitagnachmittag die Woche stilvoll ab.

«Bewegung und Sport»

In der Bewegungswoche hat sich die Gruppe in verschiedene Aktivitäten vertieft. Vom Indoor-Parcours, über Schwimmen, Tauchen, Turmspringen, instruiertes Curling-Programm, bis hin zum Kletterpark in Pratteln bis hin zum Schlittschuhlaufen auf der und zum Schluss auf der Kunsteisbahn haben sich die Schülerinnen und Schüler in bester Stimmung einer bewegten Woche widmen dürfen.

«Trickfilm»

Mit enorm viel Zeit und Raffinesse haben sich die Schülerinnen und Schüler in dieser Gruppe dem Thema Film gewidmet. Von vielen einzelnen Handzeichnungen über gestellte Szenen in einer „Legowelt“ wurde hier in nur 4 Tagen ein Film von insgesamt ca. 15 Minuten gedreht. Dies mit der Datengrundlage von Fotos. Der Film ist aufgeschaltet auf unserer Homepage. Die Stimmung war toll, und der Lernprozess sowohl im gestalterischen, wie auch im technischen Bereich gross.

«Arbeiten mit Ton»

In diesem Kurs wurde sowohl im Atelier wie auch im Schulzimmer getöpfert, gestaltet, modelliert und sehr kreativ gewirkt. In einer ruhigen und sehr stimmungsvollen Umgebung wurden während der ganzen Woche viele kleine Kunstwerke geschaffen.

«Schach, das Spiel der Könige»

Bei sehr viel Konzentration haben sich insgesamt 9 Jungs dem Schachspiel gewidmet. Der zunehmende Ehrgeiz war geradezu spürbar. Zum Schluss der Woche haben sich die Jungs dann in einem echten Schachturnier gemessen. Doch nicht nur Schach stand in dieser Woche auf dem Programm, es gab auch Abwechlung mit Mühle, Backgammon, Carambole, etc. Die Gruppe darf auf eine insgesamt tolle und entspannte Spielwoche zurückblicken.

«Mikrofon und Theater»

Während den Projekttagen hat die Theatergruppe einiges an Szenen erarbeitet. Begleitet von Details, sei es in Requisite, in Text oder im Ton, haben die Schülerinnen und Schüler eine tolle Vorführung vorbereitet. Beim Publikum kam die Präsentation sehr gut an, und es sind einige Jugendliche auf den Geschmack der Schauspielerei gekommen. Der Applaus im voll besetzten Steinlikeller sprach für sich.

«Bewegte Bilder»

Zu Beginn der Woche hat die Gruppe einen Besuch im Jean Tinguely Museum gemacht. Inspiriert und voller Ideen haben sich die Schülerinnen und Schüler dann in unserer Werkstatt an ihre kleinen Kunstwerke gewagt. Was dabei rausgekommen ist, ist einfach beeindruckend. Aus Rädern, Kurbeln, Achsen und Riemen sind in einer stimmungsvollen und ruhigen Atmosphäre viele technisch anspruchsvolle und gut ausgereifte Kunstwerke entstanden.

«Eine kulinarische Länderreise»

In der Küche wurden die Essgewohnheiten verschiedener Länder entdeckt. Vor dem Kochen haben sich die Schülerinnen und Schüler mit den einzelnen Ländern und deren (Ess-) Kulturen auseinandergesetzt. Zum krönenden Abschluss durfte die Gruppe dann jeweils ein köstliches Mahl zubereiten und geniessen. In einer wunderbaren und ruhigen Stimmung wurde also geforscht, festgehalten, gekocht und genossen.

«Mottowoche»

In der Mottowoche durften sich die Schülerinnen und Schüler jeden Tag mit einem neuen Thema auseinandersetzen. Das Thema Farbe - -alle wählen eine Farbe und ziehen sich von Kopf bis Fuss in der gewählten Farbe an, Farblehre, Kunst, Künstler waren ebenso wichtig wie das entsprechende Essen: Verschiedene Platten in einheitlicher Farbe....orange, rot, grün, braun. An den Folgetagen wurden folgende Themen vertieft:

- Hippie, 70er, 80er Jahre mit entsprechender Geschichte, Ereignisse und Musik
- Eleganz mit Gesellschaftsregeln, Benehmen, Mode, Opernball etc.
- Ghetto, Asy, Billig mit Vertiefung in Film, Hartz 4, doofe Sendungen, Alkohol etc.
- Pyjamaparty mit einem stimmungsvollen Spielemorgen und einem schmackhaften Brunch.

Die Schülerinnen und Schüler dieser Gruppe dürfen auf eine durchwegs gelungene Mottowoche zurückblicken.

Schule Möhlin
Postfach 269
Hauptstrasse 40
4313 Möhlin
061 855 33 80
 schlvrwltngschl-mhlnch

Öffnungszeiten Schulverwaltung
Mo - Fr 8.00 -11.00 Uhr
(oder nach telefonischer Absprache)


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen