Zur Startseite
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Mehler Feld - Herbst
Mehler Feld - Herbst
Beschreibung Banner
Luftaufnahme Sommer
Luftaufnahme Sommer
Beschreibung Banner
Blick Brunngasse auf Kirche
Blick Brunngasse auf Kirche
Villa Kym
Villa Kym
Beschreibung Banner
 
 
Mehler Feld - Herbst
Mehler Feld - Herbst
Beschreibung Banner
1
Luftaufnahme Sommer
Luftaufnahme Sommer
Beschreibung Banner
2
Blick Brunngasse auf Kirche
Blick Brunngasse auf Kirche
3
Villa Kym
Villa Kym
Beschreibung Banner
4
Dienstleistungen: Baugesuch - einreichen

Baugesuch - einreichen

Baugesuch einreichen mit eBau Aargau / Baueingabe

 

Die Gemeinde Möhlin als Pilotgemeinde führt neu die Baugesucheingabe und Bewirtschaftung digital ein.

Bauherrschaft und Projektverfasser/in werden ihr Baugesuch im Online-Schalter erfassen und mit sämtlichen Unterlagen, Plänen und Nachweisen, elektronisch hochladen.

Die Kommunikation zwischen Gesuchstellenden und Gemeinde bzw. Kanton erfolgt grundsätzlich auf digitalem Weg und man wird schrittweise durch den Prozess geführt. Ausnahmen sind fristauslösende Verfügungen und fristgebundene Eingaben wie Einwendungen, die weiterhin auf dem Postweg versendet werden.

 

 

Hinweise zum Baugesuchverfahren

 

Voraussetzung:

Voraussetzung zum im Online-Schalter auf www.ag.ch ein Baugesuch einzureichen, ist sich im Online-Schalter registrieren zu lassen.

Pläne, welche grösser sind als A3, müssen mindestens in zweifacher Ausführung in Papierform eingereicht werden. Die Unterschriften sind auf den Plänen nicht nötig. Dies wird im eBau unter Punkt 8 "Gesuch senden" mittels generiertem "Unterschriftblatt" unterschrieben hochgeladen. 

Bitte beachten Sie, dass bei mehreren Pläne dies nicht als ein Gesamtdokument sondern als Einzeldokumente hochgeladen werden!

 

Fristen:

  • Für die öffentliche Publikation von 30 Tagen ab Donnerstags, sofern die Vorprüfung in Ordnung ist und die Bauprofile stehen, ist die Eingabe bis Montagmorgen um 9 Uhr erforderlich.                                                                                                                                          
  • Für das vereinfachten Verfahren mit Zustimmung aller angrenzenden Grundeigentümer/innen, sofern die Vorprüfung in der Ordnung und keine externe Instanz involviert ist, dauert die Bearbeitung ca. 10 Tage. Das vereinfachten Verfahren muss auch im Online-Schalter des Kantons erfasst werden.

 

Zusätzliche Unterlagen (falls betroffen):

Alle zusätzlichen Unterlagen können digital unter "Dokumente" im Onlineschalter von eBau hochgeladen werden.

  • Wasseranschluss
    - Situationsplan im Massstab 1:500 mit Lage der bestehenden Hauptleitung und der    projektierte Anschlussleitung
    - Untergeschossgrundriss im Massstab 1:100 oder 1:50 mit Lage der bestehenden Hauptleitung    und der projektierte Anschlussleitung sowie Standort Verteilbatterie mit Wasserzähler.
    - Kontaktangabe der Installationsfirma, welche der Anschluss ausführt (sofern schon bekannt)
  • Ersatzabgaben für nichtgebaute Schutzräume leisten
    - Formular
     
  • Erdbebengerechte Bauweise
    Ein Formular muss eingereicht werden bei Neu- und Erweiterungsbauten, Umbauten und Instansetzungen wenn Eingriffe in die Tragstruktur gemacht werden. Kein Formular ist nötig bei Klein- und Anbauten.
    - Informationen
    - Konformitätserklärung
     
  • Hochwasser, AGV
    - Informationen
    - Karte, AGIS
    - Formular
     
  • Gewerbe / Industrie, Amt für Wirtschaft und Arbeit
    - Formular
     
  • kantonale Brandschutzbewilligung, AGV
    - Formular
    - Brandschutzpläne
     
  • keine weiteren Unterlagen sind nötig für:
    - kommunaler Brandschutz (Brandschutzpläne sind in die Plangrundlagen zu integrieren)
    - Procap
    - Kanalisationsanschluss (ist im Plan aufzuzeigen)
    - Departement Bau, Verkehr und Umwelt - Abteilung für Baubewilligungen

 

Hier geht’s zur Eingabe eines Baugesuches...

 

Weitere Nützliche Informationen rund ums Bauen finden Sie unter folgenden Links:

- Ortsbild und Baukultur, Arbeitshilfe zur Eingliederung in Ortskerne

- Dachflächenfenster

- Bauverordnung (BauV) Kanton Aargau

- Gesetz über Raumentwicklung und Bauwesen (Baugesetz, BauG) Kanton Aargau

Bau- und Nutzungsordnung
Bauzonen- und Kulturlandplan
Wasserreglement
Abwasserreglement
Baugebührenreglement
Kanton Aargau Bauen
Bau und Umwelt, Bauaufsicht, Baubewilligungen, Hochbau, Planung / Bau
Baubewilligung