Zur Startseite

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Gemeindehaus Winter
Gemeindehaus Winter
Beschreibung Banner
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Beschreibung Banner
Rhein Winter
Rhein Winter
Beschreibung Banner
 
 
Gemeindehaus Winter
Gemeindehaus Winter
Beschreibung Banner
1
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Beschreibung Banner
2
Rhein Winter
Rhein Winter
Beschreibung Banner
3
Dienstleistungen: Forderungsklage (Schlichtungsgesuch)


Forderungsklage (Schlichtungsgesuch)

Die Forderungsklage dient zur Schlichtung in Betreibungsfällen oder zur Beseitigung des Rechtsvorschlages. Hat der Schuldner in der Betreibung Rechtsvorschlag erhoben, müssen Sie sich die Frage stellen, ob Sie im Besitz eines gerichtlichen Urteils, Verlustschein oder sonstigen provisorischen oder definitiven Rechtsöffnungstitel sind. Beantworten Sie diese Frage mit nein, müssen Sie den Rechtsvorschlag zuerst mit einem Schlichtungsgesuch an den Friedenrichter beseitigen lassen bzw. eine Einigung gefunden werden. Die Forderungsklage (Schlichtungsgesuch) ist beim  Friedensrichteramt Kreis XIV, Postfach 146, 4310 Rheinfelden einzureichen.

Sie können das Formular hier herunterladen, direkt am PC ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und mit den erforderlichen Unterlagen an das Friedensrichteramt Kreis XIV einsenden.

Betreibungsamt Region Möhlin
Betreibungsverfahren