Zur Startseite

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Gemeindehaus Winter
Gemeindehaus Winter
Beschreibung Banner
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Beschreibung Banner
Rhein Winter
Rhein Winter
Beschreibung Banner
 
 
Gemeindehaus Winter
Gemeindehaus Winter
Beschreibung Banner
1
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Beschreibung Banner
2
Rhein Winter
Rhein Winter
Beschreibung Banner
3
Details


Rechtsöffnungsbegehren

Das Rechtseröffnungsbegehren dient zur Beseitigung des Rechtsvorschlags. Hat der Schuldner Rechtsvorschlag erhoben müssen Sie als Gläubiger diesen zuerst beseitigen lassen. Sind Sie im Besitz eines gerichtlichen Urteils, haben Sie mit dem Schuldner einen Vertrag abgeschlossen oder besitzen Sie einen provisorischen oder definitiven Rechtsöffnungstitel können sie den Rechtsvorschlag mittels Rechtsöffnungsbegehren direkt am Bezirksgericht Rheinfelden, Hermann-Keller-Strasse 6, 4310 Rheinfelden beseitigen lassen.

Falls das Rechtsöffnungsbegehren gutgeheissen wird, kann die Fortsetzung auf dem Weg der Pfändung oder des Konkurses beim Betreibungsamt Region Möhlin beantragt werden.

Bezirksgericht Rheinfelden
Betreibungsamt Region Möhlin
Betreibungsverfahren