Zur Startseite

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Gemeindehaus Winter
Gemeindehaus Winter
Beschreibung Banner
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Beschreibung Banner
Rhein Winter
Rhein Winter
Beschreibung Banner
 
 
Gemeindehaus Winter
Gemeindehaus Winter
Beschreibung Banner
1
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Beschreibung Banner
2
Rhein Winter
Rhein Winter
Beschreibung Banner
3
Details


Fachbereich Alimentenhilfe

Hauptstrasse 36
4313
Möhlin
061 855 33 06
061 855 33 19
soziale-dienste@moehlin.ch

Inkassohilfe und Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen für Kinder

In Ausführung der Art. 131, 290 und 293 Abs. 2 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB) sind die Inkassohilfe und die Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen für Kinder im Sozialhilfe- und Präventionsgesetz (SPG) und der Sozialhilfe- und Präventionsverordnung (SPV) des Kantons Aargau geregelt.

Falls die unterhaltspflichtige Person die Alimente nicht, nur teilweise oder nicht rechtzeitig bezahlt, besteht unter gewissen Voraussetzungen Anspruch auf Inkassohilfe oder auf Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen für Kinder.

Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen für Kinder, Inkassohilfe