Zur Startseite

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Luftaufnahme Süd
Störche
Sonnenpark
Blumenschmuck Dorfbrunnen
Villa Kym
 
 
Luftaufnahme Süd
Luftaufnahme Süd
1
Störche
Störche
Störche auf einem Horst
2
Sonnenpark
Sonnenpark
Beschreibung Banner
3
Blumenschmuck Dorfbrunnen
Blumenschmuck Dorfbrunnen
4
Villa Kym
Villa Kym
Beschreibung Banner
5
Details


Schachklub Möhlin

Diverses, Sportvereine
Alemannengasse, 6
4313
Möhlin
0618513382
manfred.juenger@gmail.com
Manfred Jünger
Schachklub Chronik
Der Schachklub Möhlin wurde im Jahr 1942 gegründet. Damals haben sich ein paar Kollegen aus dem damaligen Schützenverein zusammengesetzt und aus der Not heraus begonnen Schach zu spielen. Not deshalb, weil die Schützen während den Kriegsjahren schlicht und einfach keine Munition erhielten um ihrem Hobby zu frönen.
Zu den Gründungsmitgliedern gehörte u.a der nachmalige Gemeindeammann franz Metzger. In den Nachkriegsjahren schlief der Spielbetrieb dann allerdings wieder etwas ein. Im Jahr 1982 stellten die beiden Hausnachbarn Rolf Waldner und Arnold Kausch ein gemeinsames Hobby fest, das Schachspielen. Um auch gegen andere Gegner zu Spielen Organisierten die beiden einen Schachkurs. Der Zustrom damals was so überwältigend, dass die Idee der Reaktivierung des inzwischen eingeschlafenen Schachklubs laut wurde. Zu den Mitinitianten gehörte auch das ehemalige Gründungsmitglied Franz Metzger. So wurde am 15. September 1981 anlässlich der Neugründungs-Versammlung die Auferstehung des Schachklub Möhlin beschlossen.
Als Startkapital konnte damals auch die auf der Gemeinde deponierte Kasse des Urklubs abgeholt werden. Das Kapital betrug 143.10 Fr.- An der Gründungsversammlung waren über 20 Schachbegeisterte Personen anwesend.
Der erste Vorstand setzte sich folgendermassen zusammen.
Präsident: Rolf Waldner
Aktuar: Arnold Kausch
Kassier: Verena Gremper
Mat. Verwalter: Sigfried Heim
Spielleiter: Bruno Pfyffer
Revisor: Hans Kloiber
An der ersten Generalversammlung vom 26.Januar 1982 konnten 40 aktive Mitglieder begrüsst werden. Mit dieser Vereinsgrösse konnten noch Klubinterne Turniere in 3 Stärkeklasse gespielt werden. Heute kämpfen wir wie viele Vereine gegen die „Abwanderung“. Der heutige Mitgliederbestand beläuft sich auf 10 Aktive.
Verschiedentlich wurden zu späteren Zeiten bekannte Schachgrössen nach Möhlin eingeladen und öffentliche Simultanturniere Organisiert. So konnte der Verein u.a Schachgrössen wie GM Frau Barbara Hund oder die Herren Bhend, Wirthenson oder Klauser begrüssen.
Nachdem wir im vergangenen Jahr mit der ersten Mannschaft den Abstieg aus der 3. Liga hinnehmen mussten, spielen wir gegenwärtig mit 2 Mannschaften in der 4. Liga der Nordwestschweizer Mannschaft Meisterschaft.
Verschiedene Spieler sind auch Aktiv in der Nordwestschweizer Regional- und Einzel Meisterschaft. (REM und NEM)
Der Schachklub spielt jeweils am Dienstag Abend 19:30 Uhr im Alters-und Pflegeheim Stadelbach Möhlin.

Freunde des Königlichen Spiels, egal welcher Spielstärke, sind jederzeit herzlich Willkommen.

Kontaktangaben

Manfred Jünger
Alemannengasse 6
4313
Möhlin
061 851 33 82
manfred.juenger@gmail.com
RSS
  • Keine Einträge vorhanden
In Kalender eintragen