Integrative Heilpädagogik (IHP) im Kindergarten und Schulische Heilpädagogik (SHP) an der Schule

Aufgaben der IHP

  • beobachten, einschätzen und unterstützen / fördern
  • erheben des Lern- und Entwicklungsstandes
  • gestalten von gemeinsamen Unterrichtseinheiten
  • austauschen und beraten (mit Eltern und Lehrpersonen)

Aufgaben der SHP

  • entwickeln im Austausch mit weiteren Verantwortlichen Konzepte, Prozesse und Instrumente der heilpädagogischen Förderdiagnostik und Förderplanung
  • entwickeln gemeinsam mit den Schülern / Eltern / Lehrpersonen Ziele und Wege möglicher Schulung und Förderung
  • beschreiben den Entwicklungsverlauf von Lernenden mit besonderem Bildungs- und Förderbedarf
  • begleiten und unterstützen den Schüler über einen festgelegten Zeitraum (Abklärung / Bericht Schulpsychologischer Dienst)

IHP / SHP unterstützt

  • bei der Förderung der Gemeinschaftsfähigkeit
  • bei der Stärkung der Basisfunktionen des Lernens
  • bei Verhaltensauffälligkeiten
  • bei besonderen Begabungen

Heilpädagogen an der Schule Möhlin

Barbara Klein – IHP    
bklnmhlndcnt2ch

Christine Walser – SHP    
cwlsrmhlndcnt2ch

Elli Eberhart – IHP/SHP    
brhrtmhlndcnt2ch

Anita Voellmy - IHP/SHP
vllmymhlndcnt2ch

Maria Kahlmeyer - IHP/SHP
mrkhlmyrschl-mhlnch

Schule Möhlin
Postfach 269
Hauptstrasse 40
4313 Möhlin
061 855 33 80
 schlvrwltngmhlnch

Öffnungszeiten Schulverwaltung
Mo - Fr 8.00 -11.00 Uhr
(oder nach telefonischer Absprache)