Zur Startseite

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Luftaufnahme
Sonnenberg Herbstwald
Kürbisse
Sonnenberg 5. Weghütte
Sonnenberg
 
 
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Beschreibung Banner
1
Sonnenberg Herbstwald
Sonnenberg Herbstwald
Sonnenberg Herbstwald
2
Kürbisse
Kürbisse
Beschreibung Banner
3
Sonnenberg 5. Weghütte
Sonnenberg 5. Weghütte
Beschreibung Banner
4
Sonnenberg
Sonnenberg
Beschreibung Banner
5
Ein Song für Möhlin

Ein Song für Möhlin

29.09.2020

«Möhli, ich blib dir treu» – Michael Derrer

Derrer 1

«Möhli, ich blib dir treu» – Michael Derrer

Ein Song für Möhlin

Michael Derrer hat ein Kinderlied über unser Dorf geschrieben. Der gebürtige Möhliner wohnt zwar seit einem Vierteljahrhundert in Rheinfelden, aber im Herzen ist er ein Möhliner geblieben.
Jedesmal wenn er sich aufmacht um eine Runde Jogging zu drehen, zieht es ihn durch den Wald in Richtung Möhlin. Das Gefühl von Heimat spürt er im Dorf wo er aufgewachsen ist. Über seine Erinnerungen an das Selbstverständnis der Mehlerinnen und Mehler hat er ein Lied geschrieben und eingespielt. «Möhli, ich blib dir treu».

Für die musikalische Umsetzung hat Michael Derrer Musikstile vor seiner Zeit gewählt, denn seine nostalgischen Gefühle gelten auch einer Vergangenheit, die er selbst nur aus Erzählungen kennt.

Michael Derrer – sieht sich als weltoffenen Menschen, der aber seine Wurzeln nicht verlieren will.

Derrer 2

Michael Derrer ist 53 Jahre alt. Er ist Unternehmer, Hochschuldozent, Justizdolmetscher und Bezirksrichter. Aufgewachsen ist er in Ryburg an der Salinenstrasse.

Hörren kann man den Möhliner Song auf Youtoube, oder man kann ihn über die Website
michaelderrer.info für 90 Rappen kaufen. Ebenfalls auf der Gemeindeverwaltung ist die CD zu beziehen. 

Der gesamte Erlös kommt dem Wohn- und Pflegezentrum Stadelbach zugute.